Literatur

Literatur und Sprache werden in Kassel rasch mit den Brüdern Grimm und Autoren wie Christine Brückner oder Hans‐Jürgen von der Wense in Verbindung gebracht. In der Stadt werden bedeutende Sprach‐ und Literaturpreise vergeben, und es gibt eine ganze Reihe von literarischen Institutionen, die einzigartige Akzente setzen.

  • Seit 1984 sammelt das Archiv der deutschen Frauenbewegung Dokumente zur Geschichte der Frauenbewegungen und zum Alltagsleben von Frauen im 19./20. Jahrhundert und trägt vermittelt die Bedeutung dieser Emanzipationsbewegung.
  • Das Dichterhaus Brückner-Kühner liegt in der Gartenstadt Auefeld und war seit Mitte der sechziger Jahre der Wohn-, Lebens- und Arbeitsmittelpunkt des Schriftstellerpaares Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner (beide 1921–1996). Besichtigungen sind im Rahmen einer Führung möglich.
  • In der GRIMMWELT Kassel kommen die berühmten Märchensammler und Sprachforscher Jacob und Wilhelm Grimm in der Jetztzeit an: Wertvolle Originale, künstlerische Werke, multimediale Beiträge und Mitmach-Angebote versprechen ein spannendes Erlebnis.
    Die Seite enthält:
  • Den Kassler Literaturpreis für grotesken Humor 2024 erhält der Schauspieler, Schriftsteller und Regisseur Joachim Meyerhoff. Der Förderpreis geht an Nele Pollatschek. Die Preise werden am 9. März 2024 im Rathaus verliehen. Anmeldungen zur Preisverleihung sind noch möglich.
  • Galerien und Kunsträume

    Kunsttempel

    Der Kunsttempel in Kassel ist eine Galerie, die sich der experimentellen Erkundung von Sprache im medialen Raum verbal, nonverbal und multimodal widmet. Dieses Interesse umfasst alle möglichen Ausdruckformen der Kunst – literarisch, bildnerisch, klanglich und performativ.
  • Mit jährlichen Literatur‐Projektreihen zu aktuellen Themen, mit Lesungen und Podiumsgesprächen, mit der monatlichen Offenen Lesebühne, dem Literarischen Salon, den Kinderbuchtagen oder der Spätlese‐Party bereichert der Verein Literaturhaus Kassel das Kulturleben der Stadt.

Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen und Termine "Literatur"